130 Teller⎪Speisen, einkaufen & genießen

130 Teller steht für ein gastronomisches Konzept gepaart mit einem Feinkosthandel für südländische Spezialitäten in Köln.

Wir begeistern unsere Gäste durch Einblicke in landestypische Küchen des westlichen Mittelmeerraumes. Wir möchten zum Genuss anstiften und das mit allen Sinnen, umhüllt von der Leichtigkeit des Seins. Essen bedeutet für uns: Lebenslust und Glück.

Das gemütliche moderne Restaurant im Kölner Griechenviertel besitzt 25 Sitzplätze und bietet Speisen quer durch die europäischen südländischen Küchen. Die Küche bereitet frische klassische südländische Speisen mit Kreativität und Freude zu und stets mit einer persönlichen Note. Erweitert wird das Angebot durch eine Frischetheke, die täglich mit verschiedenen frisch zubereiteten Tapas, Antipasti, Salaten, Käse- und Schinkenspezialitäten bestückt wird.

Restaurant 130 Teller in Köln

Unser Feinkost-Sortiment beinhaltet Spezialitäten von ausgewählten Produzenten. Wir legen wert auf Produkte von kleinen familiengeführten Unternehmen zu denen wir schon eine lange Bindung pflegen. Georg de Jong ist immer auf der Suche nach geschmacklichen Besonderheiten.

Feinkost im 130 Teller in Köln

Nicht nur die köstlichen Speisen entführen den Gast, sondern auch der gut gelaunte und geschulte Service, allen voran Georg de Jong, überzeugt mit Kompetenz und viel Leidenschaft.

Abgerundet wird das Konzept „130 Teller“ durch wechselnde kulinarische Themenabende bei dem die Gäste alle Sinneseindrücke der südländischen Küche in einen familiären Rahmen entdecken können.

Der gebürtige Mailänder Georg de Jong entdeckte seine kulinarische Leidenschaft schon in frühen Jahren. Auf seinen vielen Reisen lernte er die Gastfreundlichkeit der Südländer kennen und schätzen. Die typischen regionalen Speisen der verschiedenen Küchen haben ihn begeistert und wurden zur Grundlage seines Konzept „130 Teller“.